Wo Gaumen und Augen geniessen

Höchste kulinarische Akzente werden in den beiden Restaurants gesetzt. Chef de cuisine Patrik Mahler und sein Team verwöhnen im Restaurant PRISMA die Gäste täglich mit modernen und authentischen Speisen und sorgen so für einen Überraschungseffekt. Wer einen Besuch im Gourmet-Restaurant focus von Head Chef Nenad Mlinarevic plant, darf sich auf ein ganz spezielles, kulinarisches Erlebnis mit saisonalen, filigranen und harmonischen Kreationen auf Sterneniveau freuen.

 


Entdecken

Weinkeller

Weinkeller

Sechs Weinkeller, 32‘000 Flaschen, 4‘000 Positionen und einen Einkaufswert von mehr als CHF 26 Millionen sind nur einige Kennzahlen, die den Weinkeller im Park Hotel Vitznau umschreiben.

Eingebettet in Glas, Holz und Stein, liegen die Weinflaschen assortiert nach deren Herkunft.

Die französischen Weine finden sich in Steinregalen wieder - davor präsentieren sich Balthazar und Salmanazar mit Tropfen aus dem Bordeaux und Burgund.

Im hinteren Bereich desselben Kellers sticht der blaue Schiffscontainer ins Auge, in welchem Weine aus der Neuen Welt lagern.

Gegenüber reifen in hölzernen, sechseckigen Weinregalen Flaschen aus Italien, Portugal, Spanien, Deutschland, Österreich, Schweiz - kurz gesagt, aus der Alten Welt.

Der älteste, eingelagerte Wein aus dem Jahr 1811 ruht in der Goldschatulle des Château d’Yquem Kellers, gemeinsam mit den drei Jahrgangskollektionen des gleichnamigen Süssweines.

Im Souterrain der Weinwelt präsentieren sich Schaumweine aus ganz Europa aufgereiht in halbrunden, rüttelpultähnlichen Regalen.

Versteckt hinter der Champagnerbar lagern die edelsten Raritäten in ihren hölzernen Kisten. Gut bewacht und gepflegt warten sie auf den passenden Weinliebhaber.